function registerListener() { window.wixDevelopersAnalytics.register( 'cf06bdf3-5bab-4f20-b165-97fb723dac6a', (eventName, eventParams, options) => { const XSRFToken = getXSRFTokenFromCookie() fetch( `${window.location.origin}/_serverless/analytics-reporter/facebook/event`, { method: 'POST', headers: { 'Content-Type': 'application/json', 'X-XSRF-TOKEN': XSRFToken, }, body: JSON.stringify({ eventName, data: eventParams }), }, ); }, ); function getXSRFTokenFromCookie() { var match = document.cookie.match(new RegExp("XSRF-TOKEN=(.+?);")); return match ? match[1] : ""; } } window.wixDevelopersAnalytics ? registerListener() : window.addEventListener('wixDevelopersAnalyticsReady', registerListener);
top of page

Lulo Pop - Stell dir eine reife, süße Orange vor. Denk an einen Bratapfel und wie beides in einem Stück Schokolade auf deiner Zunge zergeht. Lulo Pop ist kein Kaffee für jeden Morgen, dafür aber für ein besonderes Kaffeeerlebnis. 

 

Lulo Pop - Die Varietät (Pink Bourbon) bringt bereits ausdrucksstarke Komplexität mit. Die einzigartigen und intensiven Aromen, welche der Kaffee schon vor dem Brühen verströmt, sind jedoch vor allem das Ergebnis seiner Aufbereitung. Die Kaffeekirschen werden nach der Ernte zusammen mit reifen Lulo Früchten (Quitorange) fermentiert. Das ganze nennt sich "co-fermented honey processed".

 

Das ist drin:

100% co- fermented Pink Bourbon

 

Der Kaffee wurde von Jairo Arcila auf seiner Farm Santa Monica angebaut. Nach der Ernte wurden die teilweise entpulpten Kaffeekirschen für 72 Stunden einer trockenen anaeroben Fermentation unterzogen. 

Um den Fermentationsprozess zu unterstützen, wurden Weinhefen und Lulo Früchte hinzugefügt. 

Im Anschluss wurde das restliche Fruchtfleisch entfernt und die Kaffeebohnen auf Dry Beds an der Sonne getrocknet, bis sie den idealen Feuchtigkeitsgehalt erreicht haben. 

 

Jairo ist Kaffeefarmer der dritten Generation. Nachdem er 40 Jahre lang als Manager einer Kaffee- Aufbereitungsanlage in Kolumbien gearbeitet hat, widmete er sich 2019 erneut dem Kaffeeanbau auf der eigenen Farm. Zusammen mit seinen beiden Söhnen baut er neben Kaffeepflanzen auch Mandarinen, Orangen, Bananen und eben Lulos an. 

Neben der Besonderheit, dass sie seltene und besondere Varietäten wie Pink Bourbon, Papayo, Java und Geisha kultivieren, experimentiert die Familie mit neuen Formen der Aufbereitung, wie co-fermenting, welches auch bei diesem Kaffee Anwendung gefunden hat. 

Lulo Pop

Preisab €9.60
inkl. MwSt.
  • Kolumbien / Quindio / Pink Bourbon

bottom of page